Erfahrungen & Bewertungen zu RoRoCoach

Schlank im Schlaf, was für eine gute Nachricht für viele Menschen! Sie denken jetzt sicher, ein ebenso einfältiger wie inflationärer Werbeslogan dessen Wahrheitsgehalt im Reich der Wünsche zerbröselt! Auch weil Sie wahrscheinlich  schon viele Hilfsmittel eingesetzt haben und wissen, das es in der Praxis  nicht so einfach ist Gewicht nachhaltig zu reduzieren. Und trotzdem bleibt die Hoffnung vieler  groß  nun doch endlich den Zaubertrick für eine Wespentaillie und grenzenlose Vitalität verkündet zu bekommen. Aber keine Sorge, hier sollen kein Magenfüllpulver, keine Abführpillen, Entwässerungstabletten, tropisches Wurzelwerk oder sonstige absurde Zutaten für den ultimativen Schlankheitscocktail an den Mann oder die Frau gebracht werden. Dennoch gibt es ein preisgünstiges, seit vielen Jahrzenhnten bekanntes und probates Mittel gegen Übergewicht:

100 Jahre Schlank im Schlaf

Als Personal Trainer hört man von seinen Klienten von zuvor unendlich vielen gescheiterten,  und auch deshalb kostspieligen Versuchen „Schlank im Schlaf “ zu werden. Und mit einem Zertifikat, einer scheinbar unabhängigen Studie, einer amerikanischen Landuniversität und einem lancierenden weißgekittelten Professor, werbend für das aberwitzigste Produkt zur Gewichtsreduktion, wechseln Millionen den Besitzer. Es wird seit über 100 Jahren den verzweifelt stark Übergewichtigen der leichte Weg in ein schlankes Leben verkauft , ganz ohne Anstrengung und Nebenwirkungen und  ganz ohne Veränderung der Lebensgewohnheiten.

Wunder gibt es immer wieder, auch beim Abnehmen

 

Merkwürdig ist nur, dass es offensichtlich immer wieder neuer Wunder bedarf, denn alte Wunder scheinen augenscheinlich regelmäßig ihre Wunderwirkung verfehlt zu haben. Und auch heute noch, selbst mit dem Wissen aus jetziger Sicht wären viele bereit, das Kleingedruckte auf der Packung zu ingnorieren wenn die Überschrift nur groß genug suggeriert “ 5 Kilo müheloser Gewichtsverlust in einer Woche“.

Auch wenn in der dünnen Fußnote steht, getrocknete gemahlene Wattwürmer sind der Extrakt aus dem der Tee aufgebrüht wird!  Wer sich im Endergebnis ein Magenband zur Volumenverkleinerung legen muss, ist mit allen „natürlichen“  und auch pharmakologischen „Gehhilfen“ in ein schlankes Leben auf seinem Weg des öfteren gestürzt. Die Gesundheit spielt beim Versuch abzunehmen offensichtlich für viele dabei nicht die wesentliche Rolle.

Die Möglichkeiten für eine gesunde und kalorienreduzierte Ernährung haben sich seit Generationen in der westlichen Welt um ein vielfaches verbessert. Dennoch sind die Probleme Übergewichtiger eher größer und schwerer geworden, in den USA, aber auch insbesondere in Deutschland.

Schlank im Schlaf ist möglich,- bei sinnvoller Ernährung

 

Dabei verbirgt die Botschaft „Schlank im Schlaf“ durchaus einen wahren und auch medizinisch fundierten Kern, den sich Marketingstrategen zu eigen gemacht haben. Denn wenn man sich umfänglich aber vor allem zeitlich richtig ernährt, ist die Ruhephase bzw. der Nachtschlaf hormonphysiologisch gesehen für die Gewichtsreduktion eine wichtige Phase. Die Insulinausschüttung wird zur Insulinfalle, die bei kohlenhydratreichen und späten Mahlzeiten auftritt. Denn Insulin blockiert massiv den Aufbau des so wichtigen Wachstumshormons, welches vorwiegend beim Nachtschlaf in der Hirnanhangdrüse ausgeschüttet wird.

Insulin blockiert Fettverbrennung

 

Das Wachstumshormon ist für die Gesamtregeneration des Körpers und damit auch für das Ankurbeln des Fettstoffwechsel verantwortlich. Hier liegt ein Teil der Wahrheit des „Schlank im Schlaf“ oder auch „Insulin-Diät“ Konzeptes. Schlank schlafen kann man sich allerdings nicht, wenn man am Tag nicht wach ist und andere wichtige Verhaltensweisen missachtet und man seine eigene Verantwortung in ein Mittelchen deligiert, in der Hoffnung das es alle Ernährungsdefizite kompensiert.

Gewichtsreduktion Personal Trainer Berlin

„Seit Jahrzehnten erfolgreich in der „Erschlankung“ von Konten“
Foto: escalepade flickr.com

Noch ist es so, dass man in der Analyse der Ernährung Übergewichtiger feststellen muss, das abends, dann wenn die Bewegungsintensität nachlässt, die voluminösesten und auch kohlenhydratreichsten Mahlzeiten konsumiert werden. Der Körper hat dann kaum die Chance, erst recht nicht im Schlaf,  diese zu verbrennen. Vor dem Fernseher, in der Badewanne oder im Bett ist das kaum möglich-nein, es geht direkt auf die Hüften!

Und das mit dem hohen Verbrauch bei „bewegenden Aktivitäten“  ist trotz massenhaft vertriebener stimulierender Mittel  maßlos überschätzt und belastet zudem bei Risikoträgern das Herz! Unabhängig davon sind heute die Bewegungsradien, durch deutlich weniger körperliche Arbeit und dem verminderten Einsatz der eigenen Beine, erheblich kleiner als vor 50 Jahren. Und das obwohl kalorisch gesehen eher mehr konsumiert wird.Um diese Diskrepanz auszugleichen ist es wichtig, dem Bewegungsapparat, dem Herz und auch den Verbrennungsmechanismen mehr „Arbeit“ zu gönnen.

Heute ist erfolg beim Abnehmen Fitnesstraining und „Diät“

 

Wobei das Wort Diät (griech. „diaita“) ursprünglich im Sinne  von „Lebensweise“/ „Lebensführung“  verwandt wurde. Hier liegt der eigentliche Sinn dieses Wortes, Übergewicht oder Krankheiten durch Verbesserung der Lebensweise ins Positive zu wandeln. Dazu braucht es keine starren Sensationsdiäten oder Wundermittel, auch nicht, wenn diese von noch so prominenten oder scheinbar fachlich kompetenten Fürsprechern als seriös propagiert werden, die sich lediglich am großen Kuchen laben wollen. Sondern es ist eine exakte und ehrliche Analyse des Ist-Zustandes und ein daraus resultierendes individuelles Konzept zur Bewegungsumfangserweiterung und Modifikation der bisherigen Lebensmittel erforderlich.

Schlank im Schlaf mit Bewegung

 

Mein Tipp, als Gegenmotto zu Schlank im Schlaf: „Der Mensch wächst nur am Widerstand“-„und noch mehr an der Überwindung des eigenen Innnenwiderstandes“. Engagieren Sie einen Personal Trainer, ja einen Fachmann in Sachen Training und Ernährung,  der Ihnen ein nachhaltig wirkungsvolles und später auch selbstständig durchführbares Konzept zur dauerhaften Gewichtsreduktion erstellt . Sie werden feststellen dass es bei konsequenter Anwendung fast wie im Schlaf  funktioniert. Ganz ohne Wunder- ausser mit dem Wunder in uns selbst! Unterstützen Sie Foodwatch mit Ihrer Zustimmung zur Nähwertampel.
fitnessexperten.net/abnehmen

RoRoCoach hat 5,00 von 5 Sterne | 48 Bewertungen auf ProvenExpert.com