Erfahrungen & Bewertungen zu RoRoCoach

Wer sich einen Personal Trainer bucht, muss dafür nicht in Hollywood wohnen, um als „Goal in Life“ seinen Body auf „Hochglanz“ trimmen zu wollen oder zu müssen. Scheinbare oder absurde Erwartungshaltungen der „High Society“ und deren Umfeld sind kein allgemeingültiger Maßstab. Und: wer mit Training ausschließlich ein „Sixpack“ anstrebt, oder an körperlicher Perfektion hängt, dem ist die Hülle wichtiger als der Kern. Mit dieser Attitüde hat man ohnehin noch sehr viel im Leben zu lernen. „Personal“ steht für persönlich und individuell und Ziele können so individuell sein wie Menschen selbst. 

Rehabilitation durch Personal Training

Rehabilitation durch Personal TrainingFoto: pixabay

Einen Trainingsfachmann zu engagieren bedeutet oft Unterstützung in einem speziellen Fall zu benötigen. Manchmal sind es körperliche Eignungstests, manchmal die Vorbereitung auf eine Rolle, manchmal sind Körper und Geist wieder in Einklang zu bringen. Die Rehabilitation ist ein weiteres Feld sich Hilfe ins Boot zu holen. Rehabilitation durch Training, nach Schlaganfall, Herzinfarkt, oder Krebserkrankung und das Wiedererlangen einer guten Alltagsfitness unterscheidet sich zB. deutlich von typischen Fitnesstraining gesunder Menschen und braucht spezielle Kenntnisse. Auch nach Unfällen und der Behandlung von Folgeschäden, ist Training der erste Schritt eines aufbauenden Maßnahmenkataloges.

Training mit der „Taktik der kleinen und gezielten Schritte“ dient in dem Fall die Gesundheit wieder herzustellen. Immer wird in einer solchen Situation eine Verbesserung  aller messbaren Parameter, aber auch des Körpergefühls durch gezielte aktive Maßnahmen und spezifische Bewegung erzielt. Passivität hingegen erzeugt das Gegenteil, was durch viele wissenschaftliche Studien belegt ist. „Die Herz -oder Rückengruppe“ sind wohl hier als sehr prominente Beispiele für aktive und sportliche Rehabilitation nach einem  „Supergau“ zu nennen.

Rehabilitation beim Personal Training bedeutet Wiederherstellung der verletzten Strukturen

 

Unzählige aufbauende Trainings mit Klienten und individueller Zielsetzung, durfte ich als Personal Trainer da schon machen. Ob nun die 81 jährige mit künstlichem Hüftgelenk, der Herzinfarktpatient, der Aufbau nach einem „Darmkrebs“, der überstandene Schlaganfall, die Neuroborelliose, seit neustem sogar Parkinson- sensibles und progressives Training half immer etwas zu verbessern! Unzählige Trainings nach Sportunfällen und der funktionelle Aufbau nach zB. Schulter -und Knieverletzungen kamen hinzu. Das Zurückführen motorischer Grundfähigkeiten, wie Kraft, Beweglichkeit, Koordination, Ausdauer und ein guter „störungsfreier“ Ablauf im Gelenk auf das Ausgangsniveau zurück, spielen dabei eine zentrale Rolle. Meine Erfahrung hier, in der Arbeit und dem Personal Training mit meinen Klienten sind bei Regelmäßigkeit durchweg Positive.

Rehabilitationstraining folgt häufig nach Physiotherapie

 

Nach Unfällen, und das betrifft auch Kinder, ist die postoperative Versorgung aus Kostengründen auf ein Minimum reduziert. Auch die Sturzprohylaxe bei Senioren, ist aufgrund mangelnder Nachsorge und Rehabilitation nach Stürzen und Brüchen seitens der Krankenkassen immer öfter in Eigenverantwortung zu arrangieren. Passivität, merkwürdigerweise immer auch wiedermal von „unprogressiven Ärzten mit alten Zöpfen“ ihren Patienten als Heilmittel verordnet, führt selten in eine Verbesserung.

Hat man vor zB. 20 Jahren Bandscheibenpatienten länger geschont, so ist heute das Aufstehen kurz nach der OP fast zum Pflichtprogramm geworden! Bewegung so schnell wie möglich ist ein Motto. Aber in Folge ist der Patient häufig auf sich selbst angewiesen. Und so ist es nicht selten der Fall, dass sich uns immer wieder Menschen anvertrauen, die sich mit gezieltem individuellem Personal Training wieder in eine gute körperliche Verfassung versetzen wollen.

Rehabilitationstraining trägt der aus Kostengründen höheren Eigenverantwortung Rechnung

 

Nicht selten wird aus einer Rehabilitation und den daraus resultierenden guten Erfahrungen ein dauerhaftes Training. Wir arbeiten, bei schwierigen Fällen und nicht klarer Befundlage mit Ärzten und Physiotherapeuten zusammen um das Optimum für unsere Klienten zu erzielen. Sie wollen sich wieder mit gezielten Übungen in eine für Sie zufriedenstellende Verfassung bringen? Kontaktieren Sie uns, wir werden gemeinsam sehen, welche Lösung für Sie gangbar sein kann.

 

 

 

 

 

 

RoRoCoach hat 5,00 von 5 Sterne | 47 Bewertungen auf ProvenExpert.com