Erfahrungen & Bewertungen zu RoRoCoach

Bier, als ideales Getränk für Gesundheit und Muskelaufbau? Irgendwie ahnten wir Sportler es schon immer, Bier ist besser als sein Ruf. Vor allem besser als so manche isotonische Zuckerbrühe, Cola oder auch als die mitunter  gesund gepriesenen Fruchtsäfte. Bier ist alt, sogar uralt! Die Ägypter und Chinesen brauten Bier bereits vor weit über 5000 Jahren, die Kelten taten es ihnen später gleich. Im Mittelalter war Bier DAS Getränk in Europa mit hohem Konsum, dass damals als Lebensmittel eingeordnet wurde. Die bis heute gebräuchliche Bezeichnung „flüssiges Brot“ stammt aus dieser Zeit! Minderwertiges, kaum genießbares Getreide wurde nicht weggeworfen, sondern durch den Prozess des Bierbrauen genießbar gemacht.

Bier, das ideale Fitnessgetränk!

Bier das ideale Fitnessgetränk!Foto: pixabay

Der Kaloriengehalt und die Inhaltsstoffe des Bieres ergänzten die durch Missernten verursachte verknappte Nahrung hervorragend. Ein für damalige Verhältnisse modernes Nahrungsergänzungsmittel war geboren! Durch den geringen Alkoholgehalt galt es auch als ein geeignetes Getränk für Kinder. Denn Bier war durch den „kochenden Brauprozess“ deutlich keimfreier als Wasser!

Heute fragen sich manche Sportler mit schlechtem Gewissen, ob Bier nach dem Sport wohl schaden kann. Zu Unrecht! Auch Bier ist ein isotonisches Getränk, was bedeutet, es muss den gleichen Wasseranteil wie Blut haben, denn dann kann es schnell durch den Verdauungstrakt gelangen und von den Blutgefäßen aufgenommen werden, nebst den Nährstoffen und Mineralien!  Eine neuere Studie des Federal Institute of Education, Science and Technology of Rio de Janeiro, inklusive seines wissenschaflichen Leiters Wissenschaftler Luciana Nogueira beweist, Bier ist gut!

Bier ist gesünder als sein Ruf, auch für den Muskelaufbau

 

Bisher galt der Wein im Maßen genossen, unter anderem durch seinen hohen Polyphenolgehalt, die der Herzgesundheit dienen, als ein für Sportler tolerierbares alkoholisches Getränk! Bier wird angesprochener Studie zur Folge dem Wein als kommendes „Superfood“ wohl künftig den Rang ablaufen. Insbesondere für den Muskelaufbau kann Bier, dank seiner Inhalte, trotz oder sogar wegen dem Alkoholgehalt ein wertvoller Helfer sein. Neben den über 35 Polyphenolen, die für die Gefäßgesundheit wichtig sind, beinhaltet Bier Nicotinsäure, Selen, Silikon, Folsäure sowie Vitamin B5 und B 12.  Peptide und Proteine kommen als immunstärkende Bestandteile dazu. Der hohe Magnesiumgehalt von Bier gilt unter Sportlern als bekannt. Auch hinsichtlich der Insulinsensivität hat Bier positive Eigenschaften.

Die Polyphenole im Bier sind hauptverantwortlich für den Gefäßschutz

 

In der 90 Tage andauernden Studie von Luciana Nogueira wurde Männern zwischen 25 und 57 Jahren im ersten Drittel kein Bier verabreicht, bei normaler Ernährung. Im zweiten Abschnitt tranken die Männer alkoholfreies Bier und in den letzten 30 Tagen normales alkoholhaltiges Bier. Übrigens es handelt sich jeweils, um 330 ml Bier was wohl als sehr maßvoll anzusehen ist. Das Ergebnis der Studie zeigt einen eindeutigen Vorteil des normalen alkoholhaltigen Bieres gegenüber dem alkoholfreien. Der Insulinausstoß sowie die Insulinresistenz konnte das normale Bier reduzieren, was alkoholfreies Bier nicht vermochte!

Bei gesunden Männer kann regelmäßiges Bier trinken die Glukosesensitivität verbessern was das Risiko für Diabetes Typ 2 zu verringert. In moderaten Mengen! Ganz offensichtlich scheinen die positiven Effekte im Bier direkt vom Alkohol und dem Zusammenwirken der Inhaltstoffe zu kommen. Und das ist die gute Nachricht für Fitnesssportler und Bodybuilder, die große Mengen essen, um diese Nahrung in den Muskelaufbau zu investieren. Und wer sonst außer Arnold Schwarzenegger hätte diesbezüglich keinen Spruch „aus Pumping Iron Zeiten“ beizutragen, was heute durch die Wissenschaft bestätigt wird: „Milch ist für Babys. Wenn Du erwachsen bist, dann musst Du Bier trinken“. Und nicht vergessen: Die Dosis macht das Gift!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

RoRoCoach hat 5,00 von 5 Sternen | 52 Bewertungen auf ProvenExpert.com