Erfahrungen & Bewertungen zu RoRoCoach

Zirkeltraining ist effektivstes Fitnesstraining

Keine Zeit, erst recht keine Zeit für’s Fitnessstudio, um ein umfassendes Splitgerätetraining zum Bodytuning und zur Verbesserung der allgemeinen Fitness durchzuführen! Eine klassische Aussage von Menschen, die aber trotz wenig Zeit an der Idee festhalten wollen, mit möglichst geringem Aufwand maximale Fitnessrendite zu erzielen. Und das muss kein Widerspruch sein, wenn Kraft- und Ausdauerelemente gleich miteinander verbunden werden und das überall möglich ist. Mit solchen oder ähnlichen  Motiven vor Aufnahme eines Fitnesstrainings werden Personal Trainer durch ihre Kunden konfrontiert. Es wird also  ein abwechslungsreiches Training gesucht, welches örtlich unabhängig ist, trainingsinhaltlich jederzeit variabel abwandelbar und einige Trainingsmotive miteinander verbindet!

Zirkeltraining ist effektivstes Fitnesstraining

Zirkeltraining – „Kettlebell“
Foto: flickr.com „andrewmalone“

Fitness beschreibt im übrigen einen Zustand und ist keine Ortsbeschreibung die automatisch mit einem Fitnessstudio in Verbindung gebracht werden sollte, sei hier vorab bemerkt. Neue Klienten zeigen sich immer wieder überrascht, alte Erinnerungen vom typischen Gym Training noch present, wie wirkungsvoll ein „Date“ auf der Matte im Wohnzimmer, ein Kraftausdauerparcour im Wald, im Urlaub am Strand, mit ein wenig Kleinequipment sein kann. Jüngere Menschen assoziieren mit dem Begriff Fitness sofort das Gym, mit so typisch braungebrannter, wie auch nach praller Gefiederschau süchtiger Klientel. (mehr …)

Mentaltraining – mit Entschleunigung versus Burnout

Ist Langeweile schon Mentaltraining? Mal nichts vorhaben, nichts richtig machen müssen, nichts erreichen müssen, nicht  erreichbar sein, den Aufwind geniessen ohne hektisches Flattern das die Kraft raubt. Manche sagen dazu die „Seele baumeln lassen“ , wenn man die Kraft aufbringt für eine Zeit lang bewusst kraftlos zu sein um die Kraft nicht zu verlieren. Mann kann es auch Erholungsurlaub nennen der im Ergebnis Erholung produziert. Das ist schon der wesentliche Punkt, gegen Zustände für die eine langwierige  Nachsorge erforderlich wird, zum richtigen Zeitpunkt vorbeugende Dinge zu tun um diese bedrohlichen Zustände zu verhindern.

 Mentaltraining durch Entschleunigung

Mentaltraining – Naturdusche im Nationalpark unteres Odertal

Das Burn-Out Syndrom stellt einen solchen Zustand dar! Für einige lediglich eher ein modischer Begriff aus den Medien als eine ersthafte Diagnose die einen selbst betreffen könnte. Dabei sprechen die dynamische Steigerung der Erkrankungszahlen und unendlich viele seriöse Publikationen eine mehr als deutliche Sprache. Um hier berechtigten Einwänden vorzubeugen: wer sich regelmässig Montag morgens nach einem „inhaltsschweren“ Wochenende fühlt wie 100, oder abends mal Kopfschmerzen von der Bildschirmarbeit hat und manchmal schlecht schläft, oder auch gerade versucht einen langwierigen kraftzehrenden „Disput“ mit seinen Chef auszuräumen, oder einfach unzufrieden mit sich selbst ist, ist nicht gleich ausgebrannt. Burn Out ist eine andere Qualität mit vielen Symptomen und keine temporäre Lust- und Motivationslosigkeit !! (mehr …)

Frauenfußball WM mit Tränen und Bindegewebsschwäche?

Chauvinistischen, steinzeitlichen Allgemeinplätzen aus der Kneipenliga folgend müsste der Trikottausch und die sexuellen Präferenzen pummeliger Fußballerinnen, nicht nur dort, sondern auch allgemein, das Hauptthema im aktuellen Fußballgeschehen sein. Da wo dicke Bierbäuche an die Stammtischplatte drücken und dadurch die Blut-und Sauerstoffzufuhr zum Zentrum eingeschränkt ist, ist gerade dort, wo Fitnesstraining als einarmiges Heben verstanden wird, alles in bester alter Ordnung. Frauenfußball? Tränensäcke mit Sprechblasenschwäche tragen da nicht mehr soviel substanzielles zur kollektiven Meinung bei.

Frauenfußball WM - Fitness-und Krafttraining als Grundlage

Fitness- und Krafttraining als Grundlage für Siege?
  Foto: flickr.com teliko82

Denn Frauenfußball wird vielerorts seit einiger Zeit erstaunlicherweise viel differenzierter und fachlicher diskutiert. Gerade dann, wenn das von sich selbst „umflorte“ Auftreten der Deutschen Frauenfußball Elf bei der WM zum Anlass genommen wird, tatsächlich über Aufstellung, Dribbelstärke, Zweikampfhärte, Taktik, Spielaufbau, mentale und körperliche Verfassung zu diskutieren. Dass einige dieser Fähigkeiten dem zweimaligem Weltmeister zeitweise abhanden gekommen zu sein schien, ist wohl ursächlich für den verpassten, so sehr erhofften „WM Hattrick“ im eigenen Land.

(mehr …)

Bodybuilding versus Bodyfitness

Nur einen Teilerfolg wird derjenige erzielen der glaubt, mit typischem Fitnesstraining sich den Körper eines Bodybuilders antrainieren zu können. Was weder eine positive noch negative Wertung für oder gegen eine dieser Trainingsformen darstellt.  Wer Bodybuilding will muss wie ein Bodybuilder leben, vor, während und nach dem Training und das immer! Übrigens sei gleich zu Beginn erwähnt, dass Bodybuilding nicht automatisch bedeutet diesen Sport nur erfolgreich trainieren zu können, wenn man seinen Körper mit Unmengen an Steroiden belastet. Nachfolgend sollen die Hauptunterschiede zwischen Fitnesstraining und Bodybuilding dargestellt werden um Hilfestellung zu geben, zu welcher Zielsetzung und Philosophie welche Trainingsform und Lebensweise passt.

Bodybuilding versus Bodyfitness

„Muskulatur ahnen ist ein Wert“
Foto: caza_no_7 flickr.com

Bodybuilding betreibt derjenige Sportler, der durch gezieltes Training seinen Körper verändern will und sein Muskelvolumen maximal erhöhen möchte. Das trifft sicher auch in einem gewissen Maße auf Fitnesssportler zu, deren Ziele ähnlich hoch, aber die Maßnahmen zumeist von deutlich geringerer Ausprägung sind als es Bodybuilding fordert.

(mehr …)

Fettverbrennung mit Ingwer ankurbeln?

Das uralte Thema, der angestrebten hochtourigen Fettverbrennung scheint auf ewig ein junger Dauerbrenner bei Fitnesssportlern und Abnehmwilligen zu bleiben. Insofern gibt es jede Menge Potenzial, sowohl über Fettverbrennung durch Training, aber auch über begleitende Maßnahmen zu reden. Wie kann ich neben einem klassischen Training und mit zeit- und inhaltlich richtiger Ernährung die Fettverbrennung zusätzlich stimulieren?

Fettverbrennung mit Ingwer / Personal Trainer

„Fettverbrennung durch Ingwer- Verbrennende Wurzel“
Foto: banger 1977 flickr.com

Richtig ist, dass nicht nur Kohlenhydrate sondern auch Fette zur Energiegewinnung bei Muskeltätigkeit in der Zelle, noch genauer, in den Mitochondrien (Kraftwerke der Zellen) verbrannt werden. Fakt ist: Nur Muskeln verbrennen Fett! Also umso höher der Muskelmasseanteil desto höher auch die Verbrennungskapazität. Das sollte Grund genug sein, sich auch innerhalb einer Gewichtsreduktion dem Krafttraining zur Muskelgewinnung zu widmen.

(mehr …)

RoRoCoach Personal Trainer in Berlin hat 5,00 von 5 Sternen 61 Bewertungen auf ProvenExpert.com